Artikel und Veröffentlichungen

Das regionale Magazin "Wirtschaft in Mainfranken" berichtet über unsere Business-Software PHPW5
Hier der Artikel "Optibit stellt sein bahnbrechendes Softwaresystem aus Unterfranken für kleine und mittlere Unternehmen vor" (Ausgabe 02-2016)

 

PHPW Anzeige Zeitschrift

 

 


 

 

 

ETHA und Optibit berreicherten die Prolight und Sound in Frankfurt

optibit pls17Urspringer Unternehmen zu Gast auf der Internationalen Fachmesse der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation

Mit einem Messestand von knappen 90 qm überzeugte die ETHA GmbH & Co. KG aus Urspringen auf der diesjährigen Prolight und Sound 2017, die vom 04.-07.04. in Frankfurt stattfand. Mit dabei aus dem Produktportfolio waren die hauseigenenDigital-Signage Displays und Werbestelen von Promoscreen Deutschland, sowie der bundesweit bekannte Projektor-Dienstleister Beamerreparatur.de. Daneben konnten sich die Besucher auch über das Schwesterunternehmen, die Optibit GmbH & Co. KG informieren. Der IT-Dienstleister stellte sich und natürlich sein Premiumprodukt, die Unternehmenssoftware PHPW5 vor.  

 

ETHA International – Vertrieb und Handel für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

Vor Ort konnten sich die Besucher einen Eindruck über das aktuelle „ETHA-Sortiment“ mit seinen vielen Neuheiten aus den Bereichen Licht-, Ton- und Medientechnik machen. Bei einem frischen Mixgetränk in entspannter Atmosphäre an der standeigenen Saft- und Cocktailbar wurden viele Fachgespräche rund um die Veranstaltungsbranche geführt. Das Unternehmen aus dem fränkischen Urspringen wartete auf der Prolight und Sound 2017 unter anderem mit verschiedensten Hochleistungsprojektoren der Insight-, E-Vision-, sowie der Hightlightserie von Digital Projection auf. Daneben führte ETHA Topmodelle von JB-Lighting auf ihrem Messestand vor. Die Besucher konnten einen Blick aus erster Hand auf die Produkte P4, P7 CMY Spot, Sparx 7, Sparx 10, A8 und A12, sowie verschiedenen Videomischern von Roland und Funkstrecken von Shure werfen.

 

Promoscreens – Digital- Signage Made in Germany

 

Die hauseigene Marke Promoscreen Deutschland stellte sich ebenfalls auf der Messe vor. Die Präsentationsbildschirme und Werbedisplays können direkt bei ETHA in Urspringen bezogen werden. Gerade jetzt Richtung Sommer überzeugen die Outdoorgeräte durch die Strahlkraft der Bildschirme. Mit Hilfe des Digital-Signage ist eine Änderung des Contents via Internetverbindung von überall aus möglich. Durch die entspiegelten Displays, welche eine Leuchtkraft von bis zu 5.000 cd/m² besitzen, kann dem Sommer und der Sonne entspannt entgegen geblickt werden. Aber auch die Indoor-Geräte wussten zu überzeugen. Egal ob Pulte und Tische, Stelen oder Kiosk-Systeme. Das breitgefächerte Produktportfolio deckt jeden Kundenwunsch ab. Großen Eindruck bei allen Besuchern machte der 84 Zoll Touchbildschirm mit 4K-Auflösung inklusive eigenem Standfuß und Transportcase. Durch eine ausgeklügelte Technik und mit Hilfe eines kleinen Elektromotors lässt sich dieser Promoscreen, trotz eines Gewichts von 125 KG, in weniger als zehn Minuten von nur einer Personen aufstellen. Interessenten, die sich überlegen einen Promoscreen anzuschaffen, bietet Promoscreen.de neben dem Kauf auch die Möglichkeit von Leasing, Kurz- und Langzeitmiete an.

 

Beamerreparatur.de – Die bekannteste Beamerreparatur Deutschlands

 

Die Servicewerkstatt Beamerreparatur.de von ETHA konnte man ebenfalls auf dem Messestand finden. Diese Abteilung kümmert sich um die Reparatur von professionellen Videoprojektoren mit dem Ziel, die Geräte der Kunden kostengünstig und so schnell wie möglich zu reparieren. Neben der Instandsetzung werden die Projektoren zusätzlich neu abgeglichen bzw. justiert und dann einer Qualitätsprüfung während eines Testlaufes unterzogen. Ob Großprojektor, Theaterprojektor, Kinoprojektor - ob Beamer eines Tagungsraumes oder Hotels. Die kompetenten Techniker und Meister haben mit jedem denkbaren Gerät schon Erfahrungen gemacht und finden immer die angenehmste Lösung für den Kunden. 

 

Optibit – Unternehmenssoftware von Buchhaltung bis Lager

 

Auf der Internationalen Fachmesse der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation durfte natürlich ETHAs Schwesterunternehmen, die Optibit Gmbh & Co. KG, nicht fehlen. Das Softwarehaus präsentierte sich und sein Aushängeschild, die Unternehmenssoftware PHPW5. Mit Hilfe der Promoscreens testeten zahlreiche Besucher begeistert eine Demo-Version der von Optibit entworfenen und plattformunabhängigen Unternehmenssoftware PHPW5. Von Termin- und Kontaktverwaltung über Warenwirtschaft, Lager und Bestand bis hin zum E-Mail Management deckt PHPW5 alle betrieblichen Vorgänge flexibel ab und ist mit anderen Programmen kompatibel. Daneben kümmert sich der IT-Dienstleister für Programmierungen und Webdesign um die Soft- und Hardware der Promoscreens. Die Vorteile der kurzen Wege und geringen Kosten kommen natürlich dem Händler und somit dem Endverbraucher entgegen.

 


 

 

android scanphone front in hand

 

Inventurmanagement mit PHPW 5 von Optibit

 

Mit der Version 5 seines Warenwirtschaftssystems PHPW bietet die Optibit GmbH & Co. KG noch weiter verbesserte Inventurfunktionen mit voller MDE-Unterstützung.

Die Inventarfunktion kann mit seinen leicht bearbeitbaren Listen und Prüfsummen nun auch bequem mit Tablet-PCs und MDE-Smartphones wie dem Optibit Scanphone bedient werden. Benutzer erfassen den Lagerbestand dabei ganz einfach über die leicht bedienbare Touch-Oberfläche oder per Barcode, auch in Lagerbereichen ohne stabile WLAN-Verbindung.

 

Die umfassenden Auswertungen zeigen in Echtzeit wichtige Daten wie Fehlmengen und Überbestände, aber auch Betriebsindikatoren wie Lagerbewegung und Durchschnittsbestände. Gerade auch für junge Unternehmen, für die der Lagerbestand meist der einzige Indikator für den Betriebserfolg ist, wird es mit PHPW5 kostengünstig und einfach die Bestandsaufnahme abzuwickeln.

 

Alle Zahlen stehen sofort für diverse Auswertungen zur Verfügung und werden mit den Zahlen des Geschäftsbetriebs abgeglichen. So können für die Zukunft wichtige Entscheidungen auf verlässlichen Daten begründet und getroffen werden.

PHPW5 bietet als vollumfängliche Unternehmenssoftware seinen Kunden neben der Inventur die komplette Funktionalität, die ein Betrieb benötigt: Vorgangsbearbeitung, Buchhaltung, Kontaktverwaltung, Artikel und Lager, Aufgabenmanagement, E-Mail, Service und Verleih. Als webbasierte Software mit modularem Aufbau passt sich PHPW von Optibit genau dem Bedarf des Kunden an und ist dabei plattformunabhängig und von jedem Ort aus nutzbar. Viele Module können alleinstehend gemietet oder gekauft werden.

 

Interessenten an der Warenwirtschaft PHPW können mit Optibit einen Vorführtermin vereinbaren oder auf http://www.phpw.de einen Zugang zur Demoversion anfragen.

 


 

 

In der Warenwirtschaft PHPW5 haben Kontaktdubletten nun ein Ende.

 

Die browserbasierte Warenwirtschaft PHPW rollt mit der Dublettenverwaltung nun über alle Installationen hinweg eine funktionskräftige Erweiterung aus. Alle bestehenden Kunden und Nutzer können sich damit direkt und komfortabel um Mehrfacheinträge in ihrer Kontaktdatenbank kümmern.

 

Doppelte Datensätze, sogenannte Dubletten, sind besonders bei der Verwaltung von Kundendaten immer ein Problem. Schon kleine Fehler bei Suchabfragen, oder Umzüge und Umfirmierungen führen dazu, dass Adressen, Kontakte oder Personen neu in der Software angelegt werden, obwohl sie bereits erfasst sind. Wird mit diesem neuen Datensatz erst einmal gearbeitet, kann er nicht mehr ohne weiteres gelöscht werden. Eine Dublette ist entstanden. Stehen nun Serienbriefe oder Statistiken an, kosten Dubletten viel Zeit und Nerven.

 

PHPW 5 erkennt selbst komplizierte Dubletten zuverlässig

 

In seinem Kontaktmodul bietet PHPW 5 nun eine mächtige Funktion an, die über einen ausgefeilten Algorithmus automatisch doppelte Einträge erkennt, auch wenn diese durch Schreibfehler voneinander abweichen. Anhand aller zur Verfügung stehenden Merkmale werden Adressen und Adressbeziehungen verglichen und dem Benutzer in Relation angezeigt. Dieser kann daraufhin die Kontakte zusammenführen oder als „Nicht-Dublette“ freigeben. Weiterhin können Adressen direkt zueinander in Beziehung gesetzt werden, was besonders dann wichtig ist, wenn ein Datensatz zwar als eine Dublette erscheint, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht gelöscht oder zusammengeführt werden darf.

 

„Unternehmen haben oft Datenbestände, die fünf oder zehn Jahre lang von unterschiedlichen Mitarbeitern gepflegt wurden. Dabei ist es nicht unüblich, dass ein und dieselbe Adresse zwei, drei oder viermal angelegt wurde – nur mit wenigen Unterschieden.“ Meint dazu Andreas Hoffmann, Geschäftsführer der Optibit GmbH & Co. KG. „Wenn dann die Daten in Masse gebraucht werden, um z.B. eine Werbeaktion zu machen, kann man sich nicht auf seine Daten verlassen. Eine händische Überprüfung aller Adressen ist aber so unüberschaubar schwierig, dass Firmen in der Regel davon abschrecken. Eine Unternehmenssoftware muss dort unterstützen und so viel Vorarbeit leisten wie möglich.“

 

Erprobt und getestet

 

Im ersten Großeinsatz war das Feature im Kundenprojekt. Hier wurde ein acht Jahre alter Datenbestand mit mehr als 10.000 Datensätzen für das Mitarbeiterteam so vorbereitet, dass alle Dubletten von 5 Mitarbeitern innerhalb einer Woche neben dem Tagesgeschäft bearbeitet werden konnten. Selbst auf der feinsten Sucheinstellung steht nun fest: Die Daten sind komplett frei von Dubletten. Eine Errungenschaft, auf die die Mitarbeiter und die Warenwirtschaft PHPW 5 zu Recht stolz sein können.

 

PHPW5 ist als Browsersoftware dabei standortunabhängig und kann ohne Installation von jedem Browser aus bedient werden. PHPW5 kann vom Hersteller gekauft oder auf Monatsbasis gemietet werden.

Interessenten an der Warenwirtschaft PHPW können mit Optibit einen Vorführtermin vereinbaren oder auf http://www.phpw.de einen Zugang zur Demoversion anfragen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.optibit.de.

 

 

Über die OPTIBIT

Die Web- und Softwareagentur OPTIBIT bietet neben der Realisierung von Websiteprojekten auch  eigene Entwicklungen, wie die Mailmanagementsoftware Mailmanager und die unabhängige, onlinebasierte Warenwirtschafts- und Fibu-Software PHPW an. Mit Sitz im mainfränkischen Urspringen bietet das lebhafte Team der OPTIBIT regionalen und überregionalen Unternehmen einen Ansprechpartner für alles rund ums Web.